Silikon-Armband

Tipps zum Reinigen des Silikonarmbands

So reinigen Sie das Silikonarmband?

Das Silikonarmband wird bei Kindern und Erwachsenen immer beliebter.

Es besteht aus lebensmittelechtem Silikon und kann nach längerem Tragen schmutzigen Staub oder Fett oder andere schmutzige Dinge auf seiner Oberfläche bekommen. Dies beeinträchtigt das Tragegefühl und sein modisches Aussehen.

Wie reinige ich das Silikonarmband?

Hier sind einige Tipps:

1, sauberes Wasser

Wenn das Silikonarmband verschmutzt ist, ist es am einfachsten und effektivsten, es mit sauberem Wasser abzuspülen.

2, mit einem feuchten Tuch abwischen

Wenn das flüssige Silikonarmband nicht sehr schmutzig ist, können Sie die Oberfläche des Silikonarmbandes mit einem sauberen feuchten Tuch reinigen.

3, mit Zahnpasta bestreichen

Wenn das Silikonarmband versehentlich mit Flecken oder Öl verschmutzt ist, können Sie mit einer in Zahnpasta getauchten feuchten, weichen Zahnbürste schrubben, mit klarem Wasser abspülen. Und dann mit einer Serviette oder einem weichen Tuch trockenwischen

4, Verwenden Sie einen Radiergummi

Wenn das Silikonarmband klebrige Klebespuren aufweist, können Sie die Klebespuren mit einem Radiergummi entfernen. Kleben Sie dann mit einem Wattestäbchen etwa eine Minute lang etwas Alkohol auf die Klebespuren und wischen Sie sie vorsichtig mit dem Wattestäbchen ab, um die Klebespuren zu entfernen.

5, Duschgel, Waschmittel

Tragen Sie die Duschgelflüssigkeit direkt auf den Teil des flüssigen Silikonarmbandes auf, der gereinigt werden muss, und spülen Sie sie nach ausreichendem Abwischen mit Wasser ab.

 

Wenn Sie Fragen zu flüssigem Kieselgel und flüssigen Silikonprodukten haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder schreiben Sie uns [E-Mail geschützt]

Wir akzeptieren auch Anpassungsaufträge, wenn Sie eine neue Idee für Ihre Produkte haben.

0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.